Benedikt Stampa, Photo Konzerthaus Dortmund

Foto: Konzerthaus Dortmund

KMM: Präsenzstudium, 1. Jahrgang, Diplom
Aktuell: Intendant und Geschäftsführer KONZERTHAUS DORTMUND (seit Spielzeit 2005/06)

Werdegang

  • Abitur in Emsdetten/Westfalen und Studium der Musikwissenschaften, Geschichte und Archäologie in Münster, anschließend Wechsel an die Uni Hamburg zum Studium der historischen und systematischen Musikwissenschaft, Ethnologie und BWL, 1991 Abschluss mit dem Magister Artium, Thema der Abschlussarbeit: Das “Requiem” von György Ligeti,
  • 1989-1991: Aufbaustudium Kulturmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Diplomarbeit über “Marketing für Non Profit Organisationen”,
  • anschließend: Nach Assistent der Geschäftsführung und Sekretär ab 1993 Geschäftsführer der Hamburgischen Kulturstiftung, ab 1996 Geschäftsführer der Musikhalle (heute: Laeiszhalle Hamburg), 1996/1997 daneben Koordination des Brahms-Jahres Hamburg, von 2000-2005 auch Geschäftsführer des Hamburger Musikfests (gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter Ingo Metzmacher),
  • seit Saison 2005/2006: Intendant und Geschäftsführer des KONZERTHAUS DORTMUND.