Johanna Block, Foto: privat

Foto: privat

KMM: Präsenzstudium Master of Arts, 24. Jahrgang

Aktuelle Tätigkeit: Programmkoordinatorin bei Common Purpose, Standort Hamburg

Berufliche Schwerpunkte:

Projektkoordination im Bereich Kulturelle Bildung/Kulturvermittlung,  Soziokultur und Festivalorganisation

Auswahl bisheriger Tätigkeiten:

  • Projektleitung “Altonaer Wandel-Ausstellung” für das Bezirksamt Altona und die altonale GmbH
  • Leitende Organisation des Kulturfests “Der Born in Bewegung” für das Bürgerhaus Bornheide
  • Freie Mitarbeit und anschließende Projekt-Assistenz für das Jugendkulturprojekt “Düsseldorf ist ARTig” (heute Artig Zentrale, Projekt des Kulturamts Düsseldorf und der Vodafone Stiftung gGmbH)
  • Honorartätigkeit für die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg (Honigfabrik)
  • Konzeptionelle und redaktionelle Tätigkeit für die Kommunikations- und Eventagentur Bureau Doll GmbH
  • Praktikum im Kulturprogramm des Goethe-Instituts La Paz (Bolivien)

Johanna über ihr KMM-Studium:

„Jede Woche ein neuer Stundenplan, immer neue, interessante Dozenten aus der Praxis: KMM war die abwechslungsreiche Ergänzung meiner vorherigen Ausbildung und hat meine Perspektiven sowie mein Netzwerk erweitert.“