Tabea Herrmann, Foto: privat

Foto: privat

KMM: Präsenzstudium, Master of Arts (24. Jahrgang)

Aktuelle Tätigkeit: Referentin für Förderprojekte und Projektmanagement bei JOINT ADVENTURES

Tabea Herrmann ist staatlich anerkannte Bühnendarstellerin. Nach ihrer Ausbildung absolvierte sie ein Studium der Theater-, Medien- und Musikwissenschaften an der Universität Bayreuth und der Université Sorbonne Nouvelle in Paris.

Von 2012- 2014 war sie Studentin des 24. Jahrgangs des Masterstudiengangs „Kultur- und Medienmanagement“ an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Semesterprojekte:

  • WiSe 2012/13 Unterstützung der strategischen Konzeption des Marketing-Relaunch des Ensemble Resonanz
  • SoSe 2013 NPOs und ihre Bedarfe – strategische und operative Entwicklung einer Organisation zur Professionalisierung des Non-Profit-Sektors

Berufserfahrung

  • seit 05/2013 Assistenz Kommunikation und Fundraising beim Ensemble Resonanz, Hamburg
  • seit 03/2013 Geschäftsführung des Netzwerk Kulturmanagement e.V. (nwKm)
  • 05/2010 – 02/2011 Studentische Hilfskraft der Professur für Theaterwissenschaft, Universität Bayreuth

Praktika und sonstige Tätigkeiten

  • 02/2012 – 04/2012 Hospitanz in der Redaktion DER MARKER, ZDF.kultur, Mainz
  • 07/2010 – 08/2010 Mitarbeit im Künstlerischen Betriebsbüro des Festivals Junger Künstler 2010, Bayreuth
  • 10/2009 – 03/2010 Mitarbeit an der Konzeption der Programmhefte zu den Bayreuther Festspielen 2010, Kooperationsprojekt der Bayreuther Festspiele und dem Forschungsinstitut für Musiktheater in Thurnau
  • 2002 – 2010 diverse Auftritte als Bühnendarstellerin

Tabea über ihr KMM-Studium:

„Eine Gesellschaft braucht Räume, die Möglichkeiten zur Reflexion und Innovation bieten. Die Gestaltung und Professionalisierung dieser Räume sehe ich als meine berufliche Aufgabe. Ich schätze das Institut KMM als Ort, an dem Freiräume geschaffen werden, künstlerisches, kreatives und wirtschaftliches Denken zu verbinden, um dadurch neue Wege zu bestreiten. “