Wegbegleiter

Das Institut KMM arbeitet seit Jahren eng mit verschiedenen Partnerorganisationen zusammen und ist selbst Mitglied in wichtigen Gremien. Dieses Partner-Spektrum ist Teil unseres umfassenden Netzwerks und ermöglicht viele spannende Kooperationen.

 

Projektpartner

Das Studium am Institut KMM zeichnet sich durch eine besondere Praxisnähe aus. Neben den Lehrenden, die aus der Praxis kommen, ist vor allem das Präsenzstudium (Master of Arts) auf gemeinsame Projektarbeit ausgerichtet. So wird in den ersten beiden Semestern in Gruppen von zwei bis fünf Studenten jeweils ein Semesterprojekt durchgeführt. Die Aufträge und Ideen dazu kommen von Partern aus der Praxis und werden in enger Abstimung mit diesen umgesetzt. Hierzu gehören und gehörten unter anderem:

 

 

 

 

 

Darüber hinaus gibt es auch immer wieder Projekte, die von den Studenten selbst initiiert werden und sich dann etablieren. So geschehen beispielsweise mit dem KlassikRadio, welches im Rahmen des Projektstudiums konzipiert und realisiert wurde. Initiator und Projektleiter war Bundesminister a.D. Prof. Dres. h.c. Manfred Lahnstein, ehemaliges Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann AG und bis 2015 am Institut KMM verantwortlich für Wirtschaftslehre. Ein weiteres Beispiel ist die freiKartE, die es Hamburger Erstsemesterstudierenden ermöglicht, für drei Monate mittlerweile über 30 Kultureinrichtungen in Hamburg kostenlos und so oft sie wollen zu besuchen.