Christiane Bischof, Foto: privat

Foto: privat

WER?

Ursprünglich komme ich aus dem Finanzsektor (stv. Leiterin Finanzplatz-Initiative, Deutsche Börse AG) und der IT-/Telekommunikationsbranche (Pressesprecherin Motorola EMEA). Bereits seit 25 Jahren bin ich im Kommunikationsbereich als Betriebswirtin, PR-/Marketing-Seniorberaterin, Lobbyistin, Journalistin, Moderatorin tätig – dabei seit 5 Jahren als selbstständige Communications Managerin, Performancetrainerin und Coach für gestandene und angehende Führungskräfte.

WAS?

Die Tätigkeit in diesen 3 Rollen und meine langjährige Erfahrung stellen zugleich mein Alleinstellungsmerkmal als Kommunikationscoach dar. Ich berate und unterstütze Unternehmen und Führungskräfte dabei, ihren individuellen Kommunikationsstil zu optimieren, ihr Persönlichkeitsprofil zu schärfen, ihre Ausdrucksfähigkeit zu erweitern, sich authentisch, echt, glaub-, vertrauenswürdig, überzeugend und markant darzustellen – und dadurch nachhaltige Arbeitsergebnisse zu erzielen.

Ich biete sowohl Einzelcoachings und -trainings, als auch Seminare oder Workshops für ausgewählte Gruppen oder Abteilungen an. In manchen Fällen ist eine Mischung aus Seminar und nachfolgenden vertiefenden Einzelcoachings sinnvoll.

Inhaltliche Schwerpunkte sind: Auftritts- und Kameratraining, Präsentations- und Medientraining, Persönlichkeits- und Karrierecoaching, Stil- und Modeberatung, Stärken-Schwächenmanagement, Bewerbungstrainings, Konfliktmanagement, Rhetorik- und Verhandlungstraining, Führungs- und Vertriebsworkshop, Etikette- und Verhaltenstraining, Atem-, Sprech- und Stimmtraining.

WIE?

Ich arbeite individuell und zielorientiert, jeweils auf die Person, die Situation und das Unternehmen bezogen, in deutsch und/oder englisch.

Als ausgebildete Moderatorin führe ich die Trainings mittels Videoanalyse durch – das dazugehörige Equipment bringe ich mit. Die Trainings basieren auf der angewandten Verhaltenspsychologie und funktionieren über “Körperlernen”.

In den Coachings bediene ich mich meiner eigenen Methodik, einer Mischung aus intuitivem Ansatz, systemischen Tools und dem strategisch-taktischem Instrumentarium der klassischen Öffentlichkeitsarbeit.

In Einzelfällen und nach Absprache arbeite ich ergänzend mit Spezialisten zusammen, die ich um meine Expertise herum ausgesucht und aufgebaut habe (z.B. Vocal Coach, Fotograf, Stil- und Modeberater, Make-Up-Artist und Hair-Stylist).

WEN?

Meine Produkte biete ich ausgewählten Unternehmen, gestandenen und angehenden Führungskräften, Vorständen, Geschäftsführern, Dozenten, Politikern, Unternehmern und allen Privatpersonen an, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln und ihren Weg gehen möchten.

Nachhaltige und ganzheitliche Personalführung ist der Arbeitsbereich, dem ich mich mit voller Überzeugung und ganzem Herzen widme. Daher engagiere ich mich bei Weiterbildungsinstituten, um meine Erfahrung und mein Wissen an junge Menschen weiterzugeben – sozusagen meine eigene CSR (Corporate Social Responsibility)-Maßnahme.

Bei “Frauen in Führungspositionen” genieße ich eine besondere Glaubwürdigkeit, da ich selbst über viele Jahre als Führungskraft in den Männerdomänen der Finanz- und Telekommunikationsbranche tätig war. Die zu vermittelnden Inhalte beruhen daher auf selbst gemachten Erfahrungen und stellen nicht nur theoretisches oder angelesenes Wissen dar.

Zu meinen Kunden zählen u.a. Deutsche Bank, Commerzbank, Aarealbank, Rentenbank, Permira, CSC Plönzke, Volkswagen, Deutsche Bahn, Nestle, Telekom, Software AG, JUWI (erneuerbare Energien), Jensen-Group/Schweiz, Großkraftwerke Mannheim, Technologiestiftung und -GmbH Berlin, Konrad-Adenauer-Stiftung, EBS European Business School, Frankfurt School of Finance, Fachhochschule Mainz und das Institut für Kultur- und Medienmanagement Hamburg.