28er im MKG

Silke Oldenburg (l.) lud den 28. Jahrgang im KMM-Präsenzstudium ins Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe ein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Einladung von KMM-Dozentin Silke Oldenburg besuchte der 28. Jahrgang des KMM-Präsenzstudiums am 9. Februar das Museum für Kunst und Gewerbe (MKG), dessen Marketingleiterin Frau Oldenburg ist. Am praktischen Beispiel ließen sich die Studierenden Marketing- und CI-Elemente des MKG erläutern. Der Besuch bot zudem Gelegenheit, Teile der Sammlung zu sehen, u.a. die bekannte „Spiegel-Kantine“, und die „Period-Rooms“ sowie die aktuelle Sonderausstellung „Game Masters“. Das Foto entstand im „Spiegelsaal“, der einst Konzertsaal im Budget-Palais, Sitz der HfMT, war und heute im MKG als „Ausstellungs“- und Nutzungsobjekt beheimatet ist.