Kulturmanagement in Zeiten der sozialen Beschleunigung

Auf Einladung von Jens Klopp, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institut KMM, wird am 21.02.2014 von 14-18 Uhr Prof. Dr. Hartmut Rosa bei uns zu Gast sein und über Thesen aus seinem neuen Buch diskutieren.

Prof. Dr. Hartmut Rosa © juergen-bauer.com

Prof. Dr. Hartmut Rosa © juergen-bauer.com

In seinem neusten Werk: “Beschleunigung und Entfremdung” (Suhrkamp Verlag) versucht sich Prof. Dr. Hartmut Rosa an einer Kritischen Theorie der Geschwindigkeit – und macht „Resonanz“ zu einem zentralen Begriff, durch den „gelingendes Leben“ in handlungsorientierter Erfahrung möglich wird. In der Diskussion mit Hartmut Rosa wird es um kulturelle Spielräume als  Beharrungsmomente und Resonanzräume in der Alltagskultur gehen, mit Blick auf die Handlungsfelder im Kulturmanagement.

Die Anmeldung zur Teilnahme nimmt Andrea Burmeister unter burmeister@kmm-hamburg.de entgegen.