Jens O. Brelle, Foto: Darius Ramazani

Foto: Darius Ramazani

Jens O. Brelle ist Rechtsanwalt in Hamburg und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Seine “Art Lawyer Kanzlei” betreut vorwiegend kreative Unternehmen im Bereich des Vertrags-, Urheber-, Geschmacksmuster- und Markenrechts, ferner den Bereich Presserecht.

Jens O. Brelle ist Dozent und Lehrbeauftragter für Urheber- und Medienrecht an:

  • AMD Akademie Mode & Design in Hamburg (Mode- und Designrecht/Studiengang Raumdesign)
  • HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg (Recht im Marketing/BWL)
  • TU Braunschweig (Medien- und Presserecht/Kommunikations- und Medienwissenschaften)
  • Fachhochschule Hannover (Designrecht/Studiengang Produktdesign)

Sein “Art Lawyer Blog” beschäftigt sich mit aktuellen Urteilen und Themen zum Urheber- und Medienrecht.

Sein Hamburger Projektraum “Das Magazin” ist ein Raum für internationale Print-Kultur, Design und Kunst, mit regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, Vorträgen und Vernissagen.

Zum Vortrag am 21.02.2012

„Urheberrecht im Wandel der Zeit“ – Fragen & Antworten zur Historie und Zukunftstauglichkeit

Der Vortrag gibt einen kurzen Abriss der Geschichte des Urheberrechts, einen kurzen Vergleich zwischen dem kontinentaleuropäischen und dem anglo-amerikanischen Urheberrecht.

Letztlich wird die Frage nach der Zukunftstauglichkeit gestellt:  Wie verändern sich Grundzüge der Rechtsprechung in Bezug auf neue technische Entwicklungen? Welchen Stellenwert hat das Urheberrecht heute in der Gesellschaft und was ist eigentlich aus dem „free flow of information“ geworden?