Vorstandsvorsitzender Deutsche Entertainment AG (DEAG)

Lehrgebiet am Institut KMM: Veranstaltungswesen und multimediale Vermarktung

Prof. Peter Schwenkow

Prof. Peter Schwenkow

Werdegang

  • 1978 Gründung der concert concept Veranstaltungs GmbH Berlin
  • 1993 Berufung zum Lehrbeauftragten im Studiengang „Kulturmanagement“ an der Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin
  • 1993 Auszeichnung mit dem „B.Z.“-Kulturpreis für das Wintergarten Varieté Berlin
  • 1995 Gründung der DEAG (Deutsche Entertainment AG) und Bestellung zum Vorsitzenden des Vorstandes
  • 1996 Wahl zum „Herausragendsten Unternehmer des Jahres 1996“ durch die Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer
  • 1996 Wahl zum Mitglied der Hauptversammlungder Industrie- und Handelskammer Berlin
  • 1998 Börsengang der DEAG am Neuen Markt der Deutschen Börse AG, Frankfurt am Main
  • 2001 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
  • 2006-2011 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses
  • 2009 Berufung zum Professor für Veranstaltungswesen und multimediale Vermarktung am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater Hamburg