Lena Ingwersen, Foto: privat

Foto: privat

KMM: 24. Jahrgang Präsenzstudiengang (Master of Arts)

Zur Person:

  • Lena Ingwersen wird 1986 in Neumünster Schleswig-Holstein geboren.
  • Sie studiert den Internationalen Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft an der Hochschule Bremen und schließt diesen 2011 mit dem Bachelor of Arts ab.
  • Ihr Auslandssemester absolviert sie im Wintersemester 2010 an der School of Business and Economics der Linnéusuniversität Kalmar/Vaxjö, Schweden.
  • Im März 2010 beginnt sie ihr 6-monatiges Praktikum als Assistentin der nationalen und internationalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kopf und Steine GmbH dem Veranstalter des MS Dockville Festivals für Kunst und Musik, Hamburg.
  • Seit Oktober 2010 begleitet sie das MS Dockville Festival als freie Mitarbeiterin in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Konzertproduktion.
  • Als DJane ist sie unter dem Namen „Lej“ in Hamburg aktiv.
  • Mit Beginn des Wintersemesters 2012/13 ist sie Masterstudentin des Kultur- und Medienmanagements am Institut KMM Hamburg.

Momentane Projekte:

 

  • Semesterprojekt am KMM: Integration des Hamburger Jazz Preises in das Elbjazz Festival – Konzipierung, Planung und Durchführung.
  • Teilfinanzierung des MS Dockville Kunstcamps durch Crowdfunding – Projektplanung, Betreuung und Durchführung.

Lena über ihr Studium am Institut KMM:

“Das Institut KMM bedeutete für mich die Möglichkeit mich beruflich weiter zu entwickeln und meine theoretischen und praktischen Kenntnisse mit Hinblick auf meine zukünftige Tätigkeit im Kultur- und Musikbereich zu vertiefen. Ich schätzte die anspruchsvolle, persönliche Atmosphäre. Sie ermöglichte einen Austausch auf Augenhöhe, sie gab viel Raum für neue Ideen und Projekte und erweiterte mein berufliches Netzwerk in Hamburg und darüber hinaus.”